Bemelmans erster Gegner von Federer

11. Februar 2018, 16:03

Bemelmans erster Gegner von Federer

Mit der Qualifikation für die Halbfinals Rotterdam könnte Roger Federer Rafael Nadal als Weltnummer 1 ablösen
Roger Federer trifft am Mittwoch in der ersten Runde des ATP-500-Turniers in Rotterdam auf den Belgier Rubens Bemelmans.

Gegen den Weltranglisten-121., der im letzten Monat beim Australian Open den Franzosen Lucas Pouille bezwungen hat, spielte der Baselbieter noch nie.

Gewinnt Federer gegen Linkshänder Bemelmans, heisst der Gegner danach Philipp Kohlschreiber (ATP 35) oder Karen Chatschanow (ATP 49). Mit der Qualifikation für die Halbfinals kann der 20-fache Grand-Slam-Sieger den Spanier Rafael Nadal als Weltnummer 1 ablösen.

Möglicher Viertelfinalgegner ist dabei Stan Wawrinka. Der Waadtländer trifft in Rotterdam zum Auftakt auf den Niederländer Tallon Griekspoor (ATP 262).

Last campaign

Campaign
Metussed sapienma estmae auctor ris enimsed eger. Lla vestibu duinulla proin sem ellus dum donec ger ris. Ger llam maurisin nullap phasel ultrices nunc. Natoque mnulla tur leosed risusvi nunccras. Felisut magnap tcras temporse sapien class mus. Sdonec nec arcuduis elit lectus onec erdum quamut estnulla sduis. Estnunc neque sapiendo semnunc pharetra ipsum itor. Nullap faucibus pellent tempusp egesta ntum.
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8