Bemelmans erster Gegner von Federer

11. Februar 2018, 16:03

Bemelmans erster Gegner von Federer

Mit der Qualifikation für die Halbfinals Rotterdam könnte Roger Federer Rafael Nadal als Weltnummer 1 ablösen
Roger Federer trifft am Mittwoch in der ersten Runde des ATP-500-Turniers in Rotterdam auf den Belgier Rubens Bemelmans.

Gegen den Weltranglisten-121., der im letzten Monat beim Australian Open den Franzosen Lucas Pouille bezwungen hat, spielte der Baselbieter noch nie.

Gewinnt Federer gegen Linkshänder Bemelmans, heisst der Gegner danach Philipp Kohlschreiber (ATP 35) oder Karen Chatschanow (ATP 49). Mit der Qualifikation für die Halbfinals kann der 20-fache Grand-Slam-Sieger den Spanier Rafael Nadal als Weltnummer 1 ablösen.

Möglicher Viertelfinalgegner ist dabei Stan Wawrinka. Der Waadtländer trifft in Rotterdam zum Auftakt auf den Niederländer Tallon Griekspoor (ATP 262).

Last campaign

Campaign - update test
Proin eget tortor risus. Donec rutrum congue leo eget malesuada. Nulla porttitor accumsan tincidunt. Praesent sapien massa, convallis a pellentesque nec, egestas non nisi. Sed porttitor lectus nibh. Curabitur arcu erat, accumsan id imperdiet et, porttitor at sem. Pellentesque in ipsum id orci porta dapibus. Donec sollicitudin molestie malesuada. Cras ultricies ligula sed magna dictum porta. Vestibulum ac diam sit amet quam vehicula elementum sed sit amet dui.
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8