Erster Challenger-Titel von Hüsler

22. April 2019, 1:58

Erster Challenger-Titel von Hüsler

Feierte in Mexiko den grössten Erfolg seiner Karriere: der Zürcher Marc-Andrea Hüsler
Der Zürcher Tennisprofi Marc-Andrea Hüsler feiert seinen grössten Erfolg. Im mexikanischen San Luis Potosi gewinnt er erstmals ein Challenger-Turnier.

Der 22-jährige Schweizer Davis-Cup-Spieler stand beim Sandturnier erstmals in einem Final auf der zweithöchsten Stufe der ATP. Dort bezwang der grossgewachsene Linkshänder den über 200 Positionen vor ihm klassierten, als Nummer 2 gesetzten Spanier Adrian Menendez-Maceiras 7:5, 7:6 (7:3).

Im zweiten Satz holte Hüsler einen Break-Rückstand auf und wehrte beim Stand von 4:5 einen Satzball ab. Der Lohn ist ein grosser Sprung in der Weltrangliste: Er verbessert sich von Platz 351 auf 281.

Last campaign

Drupal Update Campaign test
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Interdum velit euismod in pellentesque massa placerat. Et malesuada fames ac turpis egestas. Tincidunt arcu non sodales neque sodales
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8