Strategische Grundsätze

Unser Anspruch an uns selbst

Um die übergeordneten strategischen Ziele zu erreichen, wendet Swiss Tennis die folgenden Grundsätze konsequent an:

  • Eine Unternehmenskultur, die positives Denken und persönliche Initiative fördert, bildet die Grundlage für den Erfolg von Swiss Tennis.
  • Durch Motivation, Information und Schulung sind unsere Mitarbeiter kompetente und innovative Ansprechpartner nach innen und aussen.
  • Als moderner und professioneller Verband überprüft Swiss Tennis laufend seine Zielsetzungen, Dienstleistungen und Qualitätsstandards und verbessert sich kontinuierlich.
  • Durch internationale und nationale Kontakte erweitert Swiss Tennis ständig sein Know-how und tauscht Fachwissen aus.
  • Swiss Tennis fördert und nutzt sämtliche notwendigen Netzwerke.
  • Swiss Tennis sucht den Dialog mit seinen Ansprechpartnern, erkennt deren Bedürfnisse und geht auf diese ein.
  • Swiss Tennis ist das Kompetenzzentrum für den Tennissport in der Schweiz.
  • Swiss Tennis positioniert die Interclub- und Junioren Interclub-Meisterschaften als zentrales Wettkampfangebot und fördert damit auch den Teamgedanken im Individualsport Tennis.
  • Swiss Tennis macht das Nationale Leistungszentrum zu dem Begegnungsort im Schweizer Tennis und entwickelt es zur international anerkannten Tennis Academy.
  • Swiss Tennis stellt in enger Zusammenarbeit mit den Partner Academies eine einheitliche Umsetzung seiner Nachwuchsförderung in der ganzen Schweiz sicher.

Last campaign

Roger Federer geht
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed sodales, ligula id iaculis laoreet, enim mauris sodales augue, in eleifend magna diam nec ipsum. Sed mollis placerat posuere. Vestibulum tincidunt, magna ullamcorper hendrerit gravida, nisl sapien pharetra massa, eu venenatis mi risus at ligula. Curabitur auctor ac eros vel vulputate. Ut pretium eros at dolor fermentum, elementum consequat metus bibendum. In tincidunt mollis consequat. Etiam fringilla augue ut nisl tempus, non cursus lectus venenatis. Vivamus et sem est. Ut et vestibulum magna, pellentesque gravida metus. Duis finibus, quam sed euismod hendrerit, sapien diam ultrices lectus, vitae lacinia sapien ipsum id lectus. Pellentesque feugiat quam at scelerisque commodo. Nam sollicitudin ex et imperdiet interdum. Aliquam ut efficitur quam. Pellentesque eu justo eu quam sodales scelerisque vitae ac justo. Praesent semper sagittis orci, id dapibus nibh gravida sit amet. Donec sed mi mi. Vestibulum mattis mattis eros, hendrerit suscipit felis elementum et. Maecenas id sapien sed nibh elementum vestibulum. Integer id fringilla eros, in ultrices leo. Ut at arcu ut eros eleifend dictum. Nulla id hendrerit diam, vel tristique diam. In quis felis id nibh rutrum facilisis.
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8